Skip to main content
  • SSH

A Game-Changer for Machines.

The Secure Service Hub by symmedia: Market-oriented innovation for more efficiency
  • 28.11.2023
    Marius Burger
A Game-Changer for Machines.

Transformation, Digitalisierung, Wettbewerb: Unsere Zeit des Wandels stellt die Fertigungsindustrie und den Maschinenbau vor große Herausforderungen. Effizienz und Sicherheit sind die Schlagworte der Stunde – während immer neue Krisen der Branche ein Höchstmaß an Flexibilität abverlangen. Eine vielversprechende Antwort darauf kommt aus Bielefeld – von symmedia: Unser neuer Secure Service Hub (SSH) präsentiert sich als revolutionäre Plattform, die das Zusammenwirken von Maschinenherstellern und -Betreibern auf eine neue Stufe hebt – mit dem Ziel, Service-Prozesse rund um Anlagen und Maschinen nachhaltig zu optimieren. „SSH ist ein Game-Changer“, verspricht CEO Andreas Thal, „für Hersteller wie Betreiber – und für alle Maschinen.“

Die „Anytime, Anywhere“-Revolution

Der Secure Service Hub (SSH) ist eine web-basierte Service-Plattform, die Betreibern und Herstellern umfassenden digitalen Zugriff auf ihren gesamten Maschinenpark ermöglicht – auch über mobile Devices komplett unabhängig von ihrem Standort. Während Maschinenhersteller über den SSH etwa Service Level Agreements bereitstellen, nutzen Betreiber die Plattform wiederum als Portal zum Hersteller – und erhöhen so die Verfügbarkeit ihrer Maschinen. Damit ermöglicht der SSH eine neue Form der digitalen Zusammenarbeit – mit vielen Möglichkeiten:

  • Next Level Asset & Service Case Management: Der SSH lässt sich auf die Anforderungen eines Unternehmens maßschneidern – unabhängig von Anzahl, Alter oder Komplexität seines Maschinenparks – damit wird flächendeckender digitaler Service in kürzester Zeit möglich.
  • Echtzeit-Monitoring: Über den SSH lassen sich Maschinen und Anlagen in Echtzeit überwachen – so können Probleme frühzeitig erkannt und Ausfallzeiten vermieden werden.
  • Remote Maintenance: Mit dem SSH können Servicetechniker aus der Ferne sicher auf Maschinen zugreifen – und entsprechende Diagnosen stellen. Das spart nicht nur Zeit, sondern auch Reisekosten und unterstützt bei effizienter Problemlösung.
  • Data Ownership: Der SSH bietet umfassende Funktionen für jeden Mandanten auf der Plattform – besonders gefragt sind die Möglichkeiten der Zusammenarbeit (Service, Technische Entstörung und Analyse) bei gleichzeitiger Einhaltung der strikten Datenhoheit pro Mandanten!

Dabei hat man bei symmedia hohe Sicherheitsanforderungen im Blick: „Als cloudbasierte Lösung erfüllt der SSH eBanking-Standards sowohl im Hinblick auf den Komfort als auch auf höchstmögliche Sicherheit!“, erklärt symmedia-CTO Marius Burger – symmedia ist IEC 62443 zertifiziert.

Grenzenlose Effizienz

Wie weitreichend die daraus erwachsenden Möglichkeiten sind, zeigt sich bei Herstellern, die den SSH bereits erfolgreich für ihre Kunden einsetzen – etwa bei den Tech-Konzernen Kurtz Ersa oder GF Machining Solutions. In beiden Fällen fungiert der SSH als maßgeschneiderte und einfach zu bedienende Service-Management-Plattform für alle Assets – und trägt dazu bei, Produktionsprozesse zu optimieren, Ausfallzeiten zu minimieren und massiv Kosten und CO2 einzusparen. „Wir schaffen maximale Effizienz.“, fasst Andreas Thal zusammen, „Und Effizienz ist nicht nur die beste Antwort auf die Anforderungen der digitalen Transformation – sondern auch eine starke Reaktion auf kurzfristige Krisen.“

Interessiert, was der Secure Service Hub für Sie bewirken kann?
Bernd Bertram und Michael Halfar stehen Ihnen unter sales@symmedia.de für alle Fragen jederzeit gern zur Verfügung!

Blick in die Secure Service Hub Platform

You might also enjoy: